Beichtgelegenheit, Hauskommunion, Krankensalbung

Leider kann wegen der Corona-Pandemie die Beichtgelegenheit bis auf weiteres nicht wie gewohnt in den Kirchen stattfinden. Es ist jedoch trotzdem möglich, das Bußsakrament zu empfangen. Vereinbaren Sie dazu mit einem Priester der Pfarreiengemeinschaft einen persönlichen Gesprächstermin.
Gleiches gilt für Hauskommunion und Krankensalbung, sollten Sie oder ein/e Angehörige/r das dringende Bedürfnis verspüren, diese Sakramente zu empfangen, ist das nach Vereinbarung und unter Beachtung der Schutzmaßnahmen jederzeit möglich. Wenden Sie sich bitte an das Pfarrbüro unter 08803/3654 bzw. in Forst unter 08809/295

Bild: Peter Weidemann
In: Pfarrbriefservice.de