Ostermarkt

Der Ostermarkt vor der St. Barbara-Kirche in Peißenberg fand heuer zum ersten Mal statt und viele Besucher konnten sich nach dem Misereorgottesdienst, der von Joyful-People aus Hohenpeißenberg und ein paar Kindergartenkindern mitgestaltet wurde, bei Fastensuppe und Schnittlauchbroten zusammensetzen und das Frühlingswetter genießen. Der Kindergarten St. Johann bot Kuchen zum Vor-Ort-Essen und Mitnehmen an und bei den Erzieherinnen des Kindergartens St. Barbara konnten man viele Osterleckereien erwerben. Ausserdem gab es einen Stand mit fair gehandelten Waren. Die Ministranten kochten Kaffee, schmierten Schnittlauchbrote und spielten mit den Kindern. Es wurden Osterkerzen und Palmbuschen verkauft und der gemeinsame Pfarrgemeinderat St. Johann/St. Barbara verkaufte viele Frühlingsgestecke und gedrechselte  Werkstücke.

So konnten 1200€ eingenommen werden, die zu jeweils 300 € an die Kindergärten St. Barbara und St. Johann, für die Minstranten als Zuschuss zur Romwallfahrt und für die ökumenische Sozialstation  für das Projekt einer Senioren-Rikscha, gespendet werden.

Fotos: Maria Probst