Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Orgelkonzert zur Fastenzeit – neuer Termin

10. April - 16:00

O Mensch, bewein dein Sünde groß“

Mit dieser Choralbearbeitung aus der Feder J.S. Bachs beginnt am Palmsonntag, 10.04.22 um 16.00 Uhr in St. Barbara in Peißenberg (Wörth) das verschobene Orgelkonzert und leitet so die Karwoche ein. Das besinnliche Konzert mit bekannten und unbekannten Orgelwerken wird von den Kirchenmusikern Anna Bednarek und Markus Brinkmann gestaltet. Eingedenk der unfassbaren Geschehnisse in der Ukraine beschäftigen sich die ruhigen Stücke mit Trauer und Passion. So erklingt unter Anderem das Largo aus Op. 95 (Sinfonie Nr. 9 „Aus der neuen Welt“) von Antonin Dvořák in einer Transkription für Orgel, worin der Komponist seine Gedanken zu einer indianischen Totenklage auf das Notenpapier bringt. Aber auch Choralvariationen über „Da Jesus an dem Kreuze stund“ von dem Hallenser Hoforganisten Samuel Scheidt sowie eine Bearbeitung von „O Haupt voll Blut und Wunden“ von Josef Rheinberger, Hoforganist und Hofkapellmeister des bayrischen Königs Ludwig II sind zu hören. Zum Abschluss des Konzertes, eingedenk der vielen Gefallenen des Krieges in der Ukraine, erklingt das „Pie Jesu“ von Andrew Loyd Webber.

Anna Bednarek ist gebürtige Polin und studierte Orgelliteratur in Breslau/Wroclaw, mit dem Abschluss Magister. Anschließend erwarb sie den Bachelor in Kirchenmusik an der Hochschule in Detmold (Westfalen). Markus Brinkmann ist nebenamtlicher Kirchenmusiker mit Examen. Beide leben seit einem Jahr in Peißenberg.

Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

 

mehr:

Plakat Orgelkonzert April 22(PDF)

Details

Datum:
10. April
Zeit:
16:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Pfarreiengemeinschaft Peißenberg/Forst

Veranstaltungsort

Kirche St. Barbara

Details

Datum:
10. April
Zeit:
16:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstalter

Pfarreiengemeinschaft Peißenberg/Forst

Veranstaltungsort

Kirche St. Barbara